Storch Hebamme Steffi Home Baby

© Steffi Schieweck 2006
Zuletzt aktualisiert: 11.05.2006
Aqua-Gymnastik für Schwangere
Diesen Kurs kann ich leider im Moment nicht anbieten, da mir kein geeignetes Bad zur Verfügung steht!
Aquagymnastik 1
Viel Bewegung, gute Laune, flotte Musik und natürlich Entspannung!
Wirkungen der Aqua-Gymnastik:
  • Durch die Auftriebskraft des Wassers wird der gesamte Körper beansprucht, und die Übungen sind für Gelenke, Wirbelsäule und Bandscheiben besonders schonend
  • Durch den Wasserwiederstand haben selbst langsame Bewegungen einen großen Trainingseffekt
  • Die gesamte Durchblutung wird gesteigert, somit treten seltener Krampfadern, Thrombosen und Venenentzündungen auf
  • Wassereinlagerungen an Händen und Füßen werden durch die verbesserte Lymphdrainage erheblich gemindert
  • Die Darmtätigkeit wird angeregt, dadurch treten schwangerschaftsbedingte Verstopfungen seltener auf
  • Die Kondition verbessert sich, da die Muskeln gleichzeitig gegen den Wasserwiederstand arbeiten müssen
  • Bewegungen im Wasser beruhigen das vegetative Nervensystem, bauen psychischen Stress ab, fördern das Selbstwertgefühl und dadurch das allgemeine Wohlbefinden
  • Die Entspannungsübungen im Wasser bedeuten Erholung von Körper und Seele
  • Das intensive Atmen entspannt den Körper und stimuliert so die Endorphinproduktion, dadurch wird die Schmerztoleranzgrenze des Körpers heraufgesetzt
  • Die beim Schwimmen automatisch ausgeführte Atemtechnik, durch die Nase ein- und durch den Mund auszuatmen, entspricht genau der Atmung, die am leichtesten durch die Geburtsarbeit führt
Aquagymnastik 2
Wir treffen uns sieben Wochen, für jeweils eine Stunde im Hallenbad Lichteneiche. Die Wassertemperatur liegt bei 31°C, die Wassertiefe beträgt 140 cm. Eine Verlängerung ist jederzeit möglich, da es ein fortlaufendes Angebot ist. Ausnahmen sind die Schulferien, da dann das Bad geschlossen ist. Die Teilnahme empfiehlt sich ab dem fünften bis zum letzten Schwangerschaftsmonat.
Nach anfänglichen Dehnübungen gebe ich Ihnen Anleitung zu unterschiedlichen gymnastischen Übungen, die den ganzen Körper fordern. Gegen Ende jeder Stunde werden wir eine Runde Aqua-Jogging mit fetziger Musik einlegen. Bei verschiedenen Übungen werden wir Schwimmbretter, Aqua-Nudeln und Bälle einsetzen. Zwischendurch und natürlich zum Abschluss der Stunde werde ich Ihnen bei schöner Musik ausreichend Zeit für Erholung und Entspannung im Wasser geben.
Aquagymnastik 3
Wenn Sie neugierig auf die Aqua-Gymnastik geworden sind und noch näheres darüber erfahren wollen, rufen Sie mich doch einfach mal an, ich stehe Ihnen gerne zur Verfügung.